Wappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt Essen

Auf dieser Seite schreiben wir über das Alltagsleben im Essen der 1960er und 1970er Jahre. Kindheitserinnerungen, Erinnerungen an die "wilden" Siebziger" - trotz Massenarbeitslosigkeit, Umstrukturierung, Proteste, RAF und vieler Änderungen im Ruhrgebiet in dieser Zeit: wir wuchsen glücklich und behütet auf. Es gab immer wieder kleine und große Ereignisse, die das Leben schöner oder aufregender machten. Viel Spaß beim Lesen ...

Inhaltsverzeichnis:

01. Auf der Kirmes
02. 
Die Nikolausfeier
03. 
Gaumenfreuden oder Kulinarische Leckereien "Made in Kray"
04. 
Geen wa nach Rot-Weiß
05. 
Das kleine Einkaufsparadies in der Einkaufsstadt
06. 
Junge Hitjäger
07. 
Einsam sind die Tapferen 
08. Die große Fundgrube für kleine Leseratten
09. 
Gehn wa anne Bude
10. 
Die kleine grüne Oase
11. 
Wenn der Klüngelskerl kommt
12. 
Über junge Autogrammjäger
13. 
Getz gehn wa auffen Markt
14. 
Die Gentlemen baten nicht zur Kasse
15. Einmal ein Star sein
16. 
Wenn dat Wasser inne Ruhr goldnes Bier wär
17. 
Die Lehrstellenbörse
18. 
Silvesterfeuerwerk
19. 
Der Tag, an dem Old Shatterhand erschossen wurde
20. 
Gehn wa zum Schulfest
21. 
Alfred ist schlecht in der Schule
22. 
Sieben Wochen in der Folterkammer
23. Gehn wa nach Steele
24. Wir gestalten einen Weihnachtsgottesdienst
25. Weihnachten mal blau-weiß
26. Wichtel dich wat Schönes

© by Claus Salewski, Februar 2006 bis Dezember 2010

          nach oben

Zurück zur Startseite

© Hildegard Salewski, 9.2004 - 2014