Wappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt Essen

Ein Besuch im Mineralienmuseum

... ist immer interessant und lohnenswert.

Der Eintritt in der Außenstelle des Ruhrmuseums ist frei und man kann dort einiges entdecken. In den Räumen werden verschiedene Themen präsentiert, wie z. B. "Mammut, Mensch und Feuerstein", "Die Knochenkammer", "Tiere der Urzeit", "Wunderkammer Natur", "Kohle – das schwarze Gold" oder "Der Klang der Steine". Unter anderem kann man das Skelett des derzeitig ältesten Esseners aus dem 11./12. Jahrhundert bewundern oder auch bestaunen.

Hier kann man etliche Fotos eines samstäglichen Besuches am 2. Oktober 2010 anschauen. Ansonsten gilt: hinfahren, selbst stöbern und staunen. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der älteste Essener
Der älteste Essener im Mineralienmuseum
Foto: Claus Salewski, Oktober 2010

          nach oben

Zurück zur Startseite

© Hildegard Salewski, 9.2004 - 2014