Wappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt EssenWappen der Stadt Essen

Stadtteilfest Altenessen 2006

Bereits zum 23. Mal fand vom 15. bis 17 September 2006 das Altenessener Stadtteilfest statt. Wie in jedem Jahr lud die Interessengemeinschaft Altenessen ein, und viele Schausteller, Gastronomen und professionelle und private Händler aller Art kamen. Und natürlich kamen in den „drei tollen Tagen“ zigtausend Besucher, die sich diese Attraktion im Essener Norden nicht entgehen lassen wollten. Wie in jedem Jahr gab es den verkaufsoffenen Sonntag im Allee-Center, die  Einkaufsattraktion im Essener Norden. Neben einem gepflegten Einkauf am Sonntag konnte man sich von den vielen Attraktionen rund um das Allee-Center und der Kirmes auf dem Altenessener Markt überraschen lassen. Einer der Anziehungspunkte war neben dem geöffneten Allee-Center die an diesem Sonntag für den Verkehr gesperrte Altenessener Straße. Von der Badeanstalt an der Vogelheimer Straße bis zum Karlsplatz konnte man an unzähligen Ständen und Buden stöbern, staunen oder bei einer gepflegten Currywurst (die Currywürste im Ruhrgebiet sind eh die besten der Welt) und einem frischgezapften Bier (oder einem anderen Getränk) seinen ärgsten Hunger und Durst stillen. Wenn dann die Kassen klingen, machen die Herzen der Händler vor Freude einen Luftsprung („Du, mich geht dat Herz auf“). Wem aber eher der Sinn nach Kaffee und Kuchen stand, für den war das zeitgleich stattfindende Sommerfest der evangelischen Kirche (zwischen dem Allee-Center und dem Karlsplatz gelegen) genau die richtige Anlaufstelle. Neben den einheimischen Besuchern sind auch Gäste von außerhalb gern gesehen. Wer Lust hat, der kommt am besten im nächsten Jahr im September nach Essen. Den genauen Termin kann man beim Essener Tourismusbüro erfahren..
 

          nach oben

Zurück zur Startseite

© Hildegard Salewski, 9.2004 - 2014